Anschaffung einer ARBURG ALLROUNDER 320 C 500 - 170 GOLDEN EDITION mit Integralpicker.

Anschaffung einer Krananlage ABUS HB-Anlage in der Fertigungshalle II. Tragfähigkeit 1000 kg.

Audit durch die SZI (www.szigmbh.de) mit erfolgreicher Zertifizierung nach ISO/TS 16949 und DIN EN ISO 9001 für die Geltungsbereiche Herstellung von technischen Kunststoffteilen und Baugruppenmontage.

März: Wiederholungsbegutachtung  nach ISO TS 16949 und 9001

November: Anschaffung einer Wärmetauscheranlage mit einer Pumpen-Tankeinheit und ein mobiles Wasserkühlgerät - TAE evo 020 von Fa. REGLOPLAS.

Februar: Anschaffung einer ARBURG 570 C Golden Edition mit CNC Roboter Multilift Select +  2x Kernzug

März: Wiederholungsbegutachtung/Witnessaudits nach ISO TS 16949 und 9001

September: Anschaffung einer ARBURG 275 V 250 -100 Drehtisch

November: Anschaffung einer ARBURG 420 C Golden Edition mit CNC Roboter Multilift Select + 2 x Kernzug 

… nach ISO/TS 16949:2009 (Zertifikats-Register-Nr.:1603133033) und ISO 9001:2008 (Zertifikats-Register-Nr.:80313153) durch die DEKRA.

Juni: Erfolgreiche Nachzertifizierung durch die DQS nach DIN EN ISO 9001 Zertifikat-Registrier-Nr.:214619 QM für den Geltungsbereich: Entwicklung, Herstellung, Vertrieb von Kunststoffteilen, Baugruppen und Spritzgießwerkzeugen

September: Anschaffung einer ARBURG 470 C Golden Edition mit CNC Roboter Multilift Select + 2 x Kernzug

Oktober: Einführung ALS (ARBURG Leitrechner-System), Maschinen- und Betriebsdatenerfassung (MDE und BDE)

… durch die DQS nach DIN EN ISO 9001 Zertifikat-Registrier-Nr.:214619 QM für den Geltungsbereich: Entwicklung, Herstellung, Vertrieb von Kunststoffteilen, Baugruppen und Spritzgießwerkzeugen.

… durch die DQS nach DIN EN ISO 9001:2000 Zertifikat-Registrier-Nr.:214619 QM für den Geltungsbereich: Entwicklung, Herstellung, Vertrieb von Kunststoffteilen, Baugruppen und Spritzgießwerkzeugen.

(400 KN ; 600 KN + 1.000 KN) inklusiv Entnahmerobottern um die erforderlichen Kapazitäten zu decken.

… durch die DQS nach DIN EN ISO 9001:2000 Zertifikat-Registrier-Nr.:214619 QM für den Geltungsbereich : Entwicklung, Herstellung, Vertrieb von Kunststoffteilen, Baugruppen und Spritzgießwerkzeugen.

Anschaffung einer CNC gesteuerten Senkerodiermaschine

… mit erfolgreicher Zertifizierung durch die DQS nach DIN EN ISO 9001:2000, Zertifikat-Registrier-Nr.:214619 QM für den Geltungsbereich: Entwicklung, Herstellung, Vertrieb von Kunststoffteilen, Baugruppen und Spritzgießwerkzeugen.

… an die bestehenden Räumlichkeiten um den Materialfluss verbunden mit effektiveren Fertigungsmöglichkeiten sicherzustellen. Dadurch vergrößert sich die gesamte Firmenfläche auf gegenwärtig 2.200 qm.

… durch Anschaffung von mehreren Schraubenautomaten um eine noch hochwertigere Herstellung von Geräten sicherzustellen.

… zur Herstellung von Kunststoffartikel bis zu 700 gr. Teilgewicht

… durch Anschaffung von 3 Spritzgießmaschinen um die benötigten Kapazitäten von 1.000 KN bis 2.000 KN Schließkraft zu decken.

 

In diesem Jahr wurde ein vollautomatischer Produktionspuffer für die Fertigung und im Formenbau die erste CNC gesteuerte Werkzeugmaschine angeschafft

… durch die Stadt Lüdenscheid aufgrund der vorbildlichen Leistungen im aktiven Umweltschutz.

… in das Familienunternehmen.

Erneuter Umzug des gesamten Unternehmens in die bis heute aktuellen Räumlichkeiten Volmestraße 57 mit 1.650 qm Produktion- und Lagerfläche.

In diesem Jahr wurde die Produktion abermals modernisiert und Vergrößert durch „Pufferstationen“ zur automatischen Verpackung der Spritzteile und Anschaffung der ersten 1000 KN Spritzgießmaschine.

… in die Hömberg GmbH Kunststofftechnik Formenbau

… der mittlerweile 12 Spritzgießmaschinen durch Entnahmeroboter; Beistellmühlen; Zentrale Materialförderanlage und Transportförderbändern.

… mit 7 Spritzgießmaschinen bis 750 KN Schließkraft und 680 qm großer Produktions- und Lagerfläche „Am Drostenstück 27“

Kunststoffspritzerei und Werkzeugbau in der Frankenstraße in Lüdenscheid. Produktionsbeginn mit 4 Spritzmaschinen bis 600 KN Schließkraft und 4 Beschäftigten, inklusiv des Firmengründers Günter Hömberg und seiner Ehefrau Helga Hömberg, auf insgesamt 150 qm großen Produktions- und Lagerfläche.